GaySail Exklusiv: Dubrovnik-Brac-Split

Description

Diese all inclusive Segelkreuzfahrt fangt an in Dubrovnik und endet in Trogir, in der nahe von Split. Man kann 1 oder 2 Wochen mitsegeln. Beide Wochen segeln wir eine andere Route mit anderen Inseln und Häfen. Nach einer Woche ist in Dubrovnik die Möglichkeit von Bord zu gehen oder dazu zu kommen für die nächste Segel Woche.

Wir segeln mit einem oder zwei luxuriösen Lagoon 400 Katamaranen, Layout siehe mittleres Bild unten auf dieser Seite. Wir haben zwei Doppelkabinen für Paare, zwei Kabinen mit Splitbetten und zwei Einzelmannschaftskabinen mit Zugang von der Terrasse, die Sie mit 30% Rabatt buchen können.

Diese Kreuzfahrt beinhaltet Unterkunft an Bord, den Service von (nackten) schwulen Skipper und -koch, Frühstück, Mittagessen, Softdrinks, Hafengebühren, Steuern, Benzin und Reinigung. Nicht inbegriffen: Abendessen und alkoholische Getränke.

Tagesprogramm

Tag 1/ Tag 8 von Woche 1: Ein freier Tag Landgang in Dubrovnik für die Gäste die 2 Wochen mit uns segeln und von und an Bord gehen von den Gästen die eine Woche mit uns segeln. Einschiffung fangt an um 17.00 Uhr.

Tag 2: Am Morgen heißt es Leinen los und geht es nach Miljet. Wir übernachten in Sobra dem Haupthafen der Insel. Unterwegs gibt es dann noch zahlreiche schöne Buchten für einen Zwischenstopp zum Baden und Essen.

Tag 3: Heute segeln entlang der eindrucksvolle Küste von Peljesac in Richtung des Peljesac Kanals. Das Ziel ist Korcula, eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städtchen im Mittelmeerraum und der Geburtsort von Marco Polo. Wir legen an bei der Altstadt auf der Halbinsel.

Tag 4: Auf der Route nach Hvar kommen wir an der Lastovo vorbei. In einer tiefen Bucht von dieser grünen Insel gibt es ein einziges Restaurant und weiter keine Bewohnung.

Tag 5: Nach einem erfrischende Morgenbad gibt es Frühstück. Ein ruhiger Segeltag und wir kommen in nach die Insel Vis. Diese unbewohnte Insel hat zahllose stille Buchten in denen wir übernachten können.

Tag 6: Die Insel Brac ist der letzte stop vor Split. Es ist eine der größten Inseln mit einer tiefen Bucht in der Milna liegt. Bei diesem charmanten Ort werden wir übernachten.

Tag 7: Auf dem Weg nach Split (Trogir) gehen wir noch ein letztes mal vor Anker zum Essen und Baden, bevor wir dann in die Marina einfahren.

Tag 8: Nach dem Frühstück: Zeit zum Abschied nehmen vom Skipper und neuen Freunden.

Das Reiseschema ist unter Vorbehalt. Örtliche Gegebenheiten wie Wetter können eine Veränderung nötig machen.

Reiseinformationen

Wenn du nur die zweite Woche mitsegelst kannst du am besten nach Dubrovnik fliegen. Vom Flughafen mit dem Taxi zur Marina. Von Split (Trogir) kommt man mit dem Bus zurück nach Dubrovnik oder fliegt von Split aus. Siehe link für die Buspläne. Man kann auch einen günstigen Inlandsflug Dubronvnik-Split oder vice versa buchen mit Croatian Airlines (30 min).
Skipper

Alan...

Cook

John...

Route