19Wir bieten euch fantastische Segelkreuzfahrten im Mittelmeer: Griechenland,  ontenegro und Kroatien. Daneben bieten wir auch noch Segelkreuzfahrten an in der Karibik: St Maarten & St Barth, und in Puerto Rico, Thailand, Seychelles und Tahiti. Je nach Wunsch könnt ihr 1, 2 oder mehr Wochen mitsegeln. Segelerfahrung ist nicht nötig. Aber wer etwas segeln lernen möchte oder seine Segelkenntnisse vertiefen hat hier die Gelegenheit. Oder einfach von Sonne, See und Wind genießen, mit oder ohne Badehose auf dem Sonnendeck liegen, schwimmen in herrlich blauer See, lecker Essen: Es ist deiner Urlaub!


Die GaySail Kreuzfahrten:
Ob du eher sportlich bist oder lieber den Tag in der Sonne liegend genießt, hier bist du frei. Während unserer Segeltörns kannst du mithelfen beim an und ablegen, Segel hissen und einholen oder das Boot auf Kurs halten. Die GaySail Kreuzfahrten sind GaySail Segeltörns mit (nur) die service der Skipper inbegriffen.

Mit dem Wind durchs Wasser gleiten oder im gemütlichen Hafen liegen, daneben gibt es auch Zeit um ein paar der Inseln zu entdecken oder in einer abgelegenen Bucht einfach abzuhängen. Wir ankern in malerischen Buchten, steigen hinauf zu antiken Tempeln und Theatern, schlendern über lokale Wochenmärkte und genießen einen Frappe in der Taverne. Unsere Skipper zeigen euch die schönsten Orte. Was gibt es herrlicheres als einen Tag auf dem Meer zu segeln und am Ende des Tages in einem idyllischen Hafen oder Bucht zu ankern. Frühstück und Lunch nehmen wir meistens an Bord zu uns. Für das Abendessen kennen wir die gemütlichstnen lokalen Restaurants. Auf unseren Reisen segeln wir mit 8-12 Gästen. Jede Segelreise wird begleitet durch einen erfahrenen schwulen Skipper. Nicht nur beim Segeln zeigen sie ihre Erfahrung, sie sind auch bestens ortskundig und zeigen euch die schönsten Plätze, interessantesten Sehenswürdigkeiten und die besten Restaurants. Die Gruppen sind immer international, 1 bis 4 Segelyachten, also 10-40 Jungs und Männer, alle Altersgruppen, Pärchen oder Singles.

 
12
Von einem Flughafen in der Nähe kommt ihr per Taxi oder Bus zu unserem Liegeplatz. Einige Gäste kommen schon in paar Tage eher oder bleiben noch länger. Auf Wunsch können wir bei der Hotelauswahl helfen. Das Einschiffen findet meistens nachmittags statt. Der Skipper empfängt euch mit einem Drink und Snack und die Kabinen werden verteilt. An Bord gibt es eine vollständig eingerichtete Küche mit Kühlschrank und es gibt mehrere Duschen und Toiletten. Die Yachten haben
4-5 Kabinen wo man zu zweit im 2 Personenbett oder Doppelstockbett schlafen kann. (Sehe Segelyachten und GaySail Exklusiv). Vor der Fahrt wird eine Bordkasse gemacht die von den Gästen betreut wird. Hieraus werden die gemeinschaftlichen Kosten sowie Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Getränke an Bord bezahlt. Nach guten Gebrauch ist der Skipper freigestellt von einem Beitrag.